Branchenthemen LASER World of PHOTONICS World of Photonics Congress LASER World of PHOTONICS CHINA LASER World of PHOTONICS INDIA
HOME
FACHTHEMEN
BUSINESS LIFE
Suche in...
 TERMINDATENBANK 
go
Stichwortsuche
in/im
in/im
 nur Highlights
an/am
von - bis
 - 
 KONFERENZPROGRAMM 
go
Stichwortsuche
Suche über Themengebiet
Suche über Konferenz
 
:-) my.world-of-photonics.net
Username 
Passwort 
Passwort vergessen? 
Jetzt registrieren!
i Alles über my.world-of-photonics.net






Mercateo - der Megahändler für Geschäftskunden im Internet

Seite drucken Seite weiterempfehlen  |   English
PRODUKTINNOVATION
MMI/ks
Kameraadapter für Prozesskontrolle oder Lageerkennung von Bauteilen

In vielen Laserbearbeitungssystemen kommen Galvanometer-SCan-Köpfe zum Einsatz. Sie dienen dazu, den Laserstrahl extrem schnell und präzise zu positionieren. Die simultane Prozesskontrolle oder Lageerkennung von Bauteilen mit Hilfe von Beobachtungssystemen spielt dabei in immer mehr Applikationen eine wichtige Rolle.
Eine Beobachtung am Strahlablenksystem vorbei ist oft nicht möglich oder liefert nicht die gewünschten Ergebnisse. In diesem Fall ist es notwendig, das Beobachtungssystem vor dem Scan-Kopf in den Strahlengang einzukoppeln. Bis jetzt musste diese Aufgabe jeder Systemintegrator selbst erledigen.
SCANLAB bietet nun erstmals einen Kameraadapter an, der einfach in bestehende oder neue Anlagen integriert werden kann. Mechanisch aufeinander abgestimmte Schnittstellen ermöglichen eine einfache und schnelle Befestigung zwischen Scan-Kopf und Laserflansch.
Im Adapter wird das von der Bearbeitungsfläche kommende Licht über einen Strahlteiler ausgekoppelt und auf den Kamerachip abgebildet. Das Kamerabild kann mit dem Fokussierring der integrierten Objektiveinheit scharf gestellt werden. Zur Anpassung der Bildhelligkeit und der Tiefenschärfe steht eine Irisblende zur Verfügung. Zusätzlich ist ein Anschluss zur Befestigung eines Farbfilters vorhanden.
Die Kamera kann vom Kunden selbst entsprechend seinen Anforderungen ausgewählt und mit einem C-Mount-Anschluss befestigt werden. Besonderer Wert wurde beim Produktdesign auf ein maximales Bildfeld sowie auf eine ausgezeichnete Abbildungsqualität gelegt.
Die Größe des Bildfeldes hängt von der Brennweite des Scan- und des Kameraobjektivs sowie der Größe des Kamerachips ab. Mit entsprechenden Kameras ist eine Auflösung im Bereich von 10 µm bei einem quadratischen Bearbeitungsfeld von 120 mm Seitenlänge möglich.


TECHNOLOGIEN
weitere Beiträge ( 4 )  weitere Beiträge ( 4 ) 
Max-Born-Instituts (MBI)
Monsterwellen aus Licht go
OSRAM Opto Semiconductors B1.462
Effizienzrekord für Warmweiß - Spitzenwerte direkt auf der Planckschen Kurve go
TU Dresden und von Novaled
Weiße Rekord - OLEDs übertreffen Leuchstoffröhren-Effizienz go
MÄRKTE-TRENDS
weitere Beiträge ( 28 )  weitere Beiträge ( 28 ) 
Photonik Kongress 2014
Schlüsseltechnologie Photonik wächst schneller go
PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler
Gehaltsstudie - Gehälter in der Photovoltaikbranche um 2,22 % gestiegen go
LASER World of PHOTONICS 2011
Licht effizient nutzen - neue umweltschonende Beleuchtungstechnologien go
KÖPFE
Kaiser-Friedrich-Forschungspreis 2013
Photonikpreis für sägefreie Dünnschicht-Solarzellen go
Toptica Photonics
Dr. Wilhelm Kaenders in das OSA Board gewählt go
TRUMPF
Deutscher Gründerpreis 2008 für Bertold Leibinger go
NEUES VON MESSEN UND CONGRESS
weitere Beiträge ( 10 )  weitere Beiträge ( 10 ) 
40 Jahrfeier in München
LASER World of PHOTONICS 2013 gibt der Branche Aufwind go
LASER World of PHOTONICS
Ausstellerneuheiten im New Products Guide 2013 go
Messe München
Das Rahmenprogramm der LASER World of PHOTONICS 2013 go
PRODUKTINNOVATION
weitere Beiträge ( 54 )  weitere Beiträge ( 54 ) 
Osram
"Leuchtenden Glasscheiben" - erste industriereife, transparente OLED go
Rofin-Baasel
Flexibler geht nicht go
Zwick
Prüfung von Photovoltaik-Modulen go
VERANSTALTUNG
weitere Beiträge ( 21 )  weitere Beiträge ( 21 ) 
PhotonicNet GmbH Kompetenznetz Optische Technologien
Kaiser-Friedrich-Forschungspreis 2009 zum Thema "Optische Sensorik" geht nach München go
AKL’08 vom 07. bis 09. Mai 2008 in Aachen
Innovations-Feuerwerk auf dem International Laser Technology Congress AKL’08 go
MMI/ks
Jetzt anmelden für "German World of Laser & Photonics" in China go
PHOTONICS INTERVIEW
weitere Beiträge ( 1 )  weitere Beiträge ( 1 ) 
Klaus Dittrich, Managing Director of Messe München GmbH
LASER World of PHOTONICS 2009 go
Isabel von Diemar, Linos Photonics GmbH & Co KG
Wichtige Märkte in Asien go
7 Fragen an Claudia Sixl, Projektleiterin der Weltleitmesse LASER World of PHOTONICS
Eine Weltleitmesse spiegelt den gesamten Weltmarkt go


 News - 20.04.2014
 zurück    top